Freitag, 27. November 2015

Verstehen

Ab und zu bekomme ich Nachrichten, in denen Sätze stehen wie: "Ich verstehe dich." Und jedes Mal muss ich wieder so oder so ähnlich antworten:

Ich glaube nicht, dass du mich vestehen kannst. Ich kann es ja nicht einmal selbst, wie sollst du es da können? Du kannst vielleicht Teile meiner Gedanken, die ich hier teile verstehen, das ist aber nicht der Mensch, der ich bin. Denn ich bin viel mehr als ein paar Zeilen und selbst, wenn du mich im realen Leben kennen würdest, kannst du dir doch immer nur ein Bild von mir machen. Ob dieses Bild allerdings der Realität entspricht, wirst du niemals wissen.

Es tut mir weh, wenn jemand behauptet, dass er oder sie mich versteht. Denn dann wüsste diese Person mehr über mich als ich. 

Sonntag, 15. November 2015

Zusammenbruch

Ich bekomme meine Gedanken und Gefühle nur überhaupt nicht geordnet. Es ist alles so ein Durcheinander. Und ich stehe mittendrin. Zwischen Meinungen, Ängsten, Fragen, Ratschlägen und Behauptungen. Ich habe den Überblick verloren. Ich weiß nicht, was richtig ist.

Träumer